Zur Startseite

Beiträge nach Tags

Wann bitte fängt das Leben an?

Sacha Furrer Zoller01.11.2018

Das Leben auf „meiner“ griechischen Insel fängt nach dem Winter mit der Feier der griechischen Ostern an. Bis dann ist alles wieder auf Vordermann gebracht, die Leute kehren aus Athen auf die Insel zurück, die Geschäfte sind wieder geöffnet und plötzlich erwacht die Insel aus ihrem Dornröschenschlaf.

Vor ca. 15 Jahren habe ich mir das Buch mit dem Titel „Wann bitte fängt das Leben an?“ gekauft. Mit Mitte 30 habe ich mir tatsächlich so eine Frage gestellt und mich gefragt, wann mein Leben endlich startet...

Wann bitte fängt das Leben an?

Kennen Sie das Gefühl auch, wenn sie nicht sicher sind, ob ihr Leben bereits angefangen hat? Wer hat nicht schon Dinge gesagt wie: „Wenn ich dann mal gross bin...“, "Wenn ich mein Studium abgeschlossen habe...“, „Wenn ich pensioniert bin...“, „In den nächsten Ferien...„ oder „Wenn ich meine to-do-Liste abgearbeitet habe“ etc. Wieso soll das Leben erst dann anfangen? Oder warum soll ich meine Ziele und Träume erst dann verwirklichen?

Pater Anselm Grün, Mönch und Lebensberater, hat folgendes beobachtet: „Viele Menschen bereiten sich ständig nur darauf vor, wirklich leben zu können, anstatt das Leben zu ergreifen, das schon da ist.“

Vielleicht haben Sie Lust, sich folgende Fragen zu stellen:

• Wann war ich das letzte Mal so richtig glücklich?
• Kann ich abends 3 Dinge aufschreiben, die mich am Tag glücklich gestimmt haben?
• Wann habe ich mir das letzte Mal bewusst Zeit genommen, um etwas so richtig zu geniessen?
• Wann habe ich das letzte Mal bewusst die Zeit angehalten und habe den Moment ausgekostet?
• Wann habe ich das letzte Mal einfach mal nichts gemacht? Und z.B. in den Tag hinein geträumt?

Haben Sie gewusst, dass das grosse Glück oft in den Kleinigkeiten des Alltags steckt?

Meine Erfahrung ist es, dass wir uns diese Fragen leider viel zu wenig stellen und das Leben Jahr für Jahr an uns vorbeizieht.

Wann sind Sie bereit die Stühle so hin zustellen, dass Ihr Leben endlich startet und Sie mittendrin stehen bzw. sitzen?

Aktuelles:
Im Workshop „Klarheit schaffen, Erfolgskurs setzen“ werden Sie über mehrere Wochen auf Ihrem Weg begleitet, Ihr Leben in die Hand zu nehmen. Start 23. Januar 2019. Details unter https://www.fz-consulting.ch/de/standort-und-laufbahn/klarheit-schaffen-erfolgskurs-setzen.php

Der nächste Impulsvortrag zum Thema „Veränderungen bewusst begegnen“ findet statt am 22. November 2018, um 18:30 bis ca. 19:30 Uhr, bei Psychologische Beratung, Beatrice Bucher, Neuwiesenstrasse 9A, 8610 Uster (Nähe Bahnhof Uster).
Weitere Informationen unter https://www.fz-consulting.ch/de-wAssets/docs/FZ-Impulsvortrag-Veraenderungen-bewusst-begegnen.pdf

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch