Zur Startseite

Introvertiert oder extravertiert?

Sacha Furrer Zoller, 01.09.2019

„Ein Geheimnis des Lebens ist es, Dich ins richtige Licht zu setzen. Für einige bedeutet es das Scheinwerferlicht des Broadways, für andere das Licht ihrer Schreibtischlampe.“ (Susan Cain)

Ich dachte immer ich sei klar extravertiert. Ich komme sehr schnell mit anderen ins Gespräch und interessiere mich für das Gegenüber. Schon als 3jährige nahm ich jeweils meinen roten Schlafsack mit, sodass ich überall auswärts übernachten kann... Heute weiss ich, dass extravertiert sein nicht nur bedeutet, ob man auf andere zu gehen kann oder nicht. Es kann auch aussagen wie man zu Lebensenergie kommt. Das heisst, komme ich zu Energie im Zusammensein mit anderen oder eher beim alleine sein?

Introvertiert oder extravertiert?

Die beiden Begriffe Introversion und Extraversion wurden 1921 von Carl Gustav Jung, Schweizer Psychiater und Begründer der analytischen Psychologie, geprägt:

Introvertierte wenden sich mit ihrer Energie nach innen. Sie schöpfen Energie aus ihrer eigenen Welt in ihrem Inneren und alle Impulse von außen kommen extra dazu und müssen noch zusätzlich verarbeitet werden.
Introvertiert bedeutet gemäss Duden: Auf das eigene Seelenleben gerichtet, nach innen gekehrt, verschlossen.

Extravertierte bekommen ihre Energie von äußeren Eindrücken, also von anderen Menschen. Sie führen ein auf Kontakt mit anderen ausgerichtetes Leben.
Extravertiert bedeutet gemäss Duden: Nach außen gerichtet, für äußere Einflüsse leicht empfänglich. Somit haben Introvertierte und Extrovertierte ganz klar andere Bedürfnisse. 


Schüchtern und introvertiert sein, ist übrigens nicht das Gleiche. Schüchterne haben Angst vor der Bewertung durch andere. Schüchternheit ist eine erlernte Eigenschaft und ein gefühlter Zustand d.h. sie kann wieder abtrainiert werden und nimmt im Alter meistens ab.

Hier weitere Fragen rund um das Thema „extra- und introvertiert“:
- Gibt es Momente wo Sie mehr vom einen als vom anderen sind?
- Wie können Sie Energie auftanken?
- Mögen oder meiden Sie grosse Menschenmengen/Grossanlässe?
- Was tut Ihnen gut? Was gibt Ihnen Kraft?
- Wie viel Zeit verbringe ich alleine? Wie viel Zeit mit anderen?

Für diejenigen, die sich als eher introvertiert einstufen habe ich einen schönen Spruch gefunden, der zu meinen Meerblick-Bildern passt:
„Leuchttürme rennen auch nicht überall auf der Insel herum und suchen nach Booten, die sie retten können. Sie stehen nur da und senden ihr Licht aus.“ (Anne Lamott)

Ich wünsche einen wunderbaren und farbigen Herbst!

Sonnige Mehrblick-Grüsse

Sacha Furrer Zoller

Aktuelles
NEU "Mehr(blick-fz) als ein Impuls - Ich und meine Kommunikation“ ist ein 3-Stunden Workshop mit dem Ziel, seine eigene Persönlichkeit besser zu verstehen und damit auch Ihre Reaktionen auf andere. Wir analysieren Ihre Persönlichkeit mit dem
APAG-Test

APAG-Test

Sie lernen vier Persönlichkeitstypen mit ihren Denk- und Verhaltensmustern, ihren bevorzugten Arbeitsgewohnheiten und Entwicklungspotentialen kennen.

Datum: 24. September 2019, 18 – 21 Uhr
Ort: FurrerZollerConsulting, Amtsstrasse 3, 8610 Uster
Kosten: CHF 79 inkl. MwSt. und Getränke

Anmeldungen bis 17. September 2019 unter sf@fz-consulting.ch

NEU Telefoncoaching! Neben dem 1:1 Coaching und Coaching in Workshops biete ich neu Coaching am Telefon an. Immer mehr Menschen möchten schnell und unkompliziert eine Fragestellung oder ein Problem gelöst haben. Weitere Informationen unter sf@fz-consulting.ch

Der nächste Karriere-Navigator Workshop findet am 27./28. September 2019 statt. Mehr dazu unter https://www.fz-consulting.ch/de/arbeitsschwerpunkte/karriere-navigator/workshop.php

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

8601 + 8

Sacha Furrer Zoller lic. iur.  |  FurrerZollerConsulting  | Amtsstrasse 3 | CH-8610 Uster | Tel. +41 79 755 74 76 | sf@fz-consulting.ch